image description

Unser Unternehmen

Tjune ist die Juniorenfirma der EDEKA AG, die eigenständig von den Auszubildenden und dualen Studenten der EDEKA AG und der EDEKA DIGITAL GmbH geführt wird. Die Aktivitäten der Juniorenfirma Tjune sind fester Bestandteil der Ausbildung und ermöglichen den Auszubildenden Verantwortung zu übernehmen sowie unternehmerisches Denken in der Praxis zu entwickeln und anzuwenden.

Wofür steht Tjune?

„T": tatkräftige, teamorientierte, talentierte
„jun": JUNioren
„e": der EDEKA

Altes Tjune-Logo (2005 - 2010)

Altes Tjune-Logo (2005 - 2010)

Die Anfänge von Tjune

Die Juniorenfirma Tjune wurde am 01.01.2005 als Ergänzung der IT-Ausbildung in der EITEG GmbH (heute EDEKA DIGITAL GmbH) gegründet. Im Juni nahmen der Vorstand und die Fachbereiche Marketing, Finanzen und Technik ihre Arbeit auf.

Seit 2006 sind auch die Auszubildenden der EDEKA-Zentrale Mitarbeiter der Juniorenfirma.

2007 wurde eine Niederlassung in der Regionalgesellschaft Minden-Hannover gegründet.

Die Leitung der Juniorenfirma erfolgte anfänglich von 2 Vorständen, im Jahr 2005 ergänzte der Vorstand die Managementebene um die Fachbereiche Finanzen, Marketing und Technik. Durch die Beteiligung der Auszubildenden der EDEKA AG im August 2006 wuchs die Juniorenfirma von 20 auf über 50 Auszubildende an und der Vorstand wurde auf 4 Personen erweitert. 2007 wurde eine Niederlassung in der Regionalgesellschaft Minden-Hannover gegründet.

Im Sommer 2014 erfolgte eine Umstrukturierung des Unternehmens, um Tjune insgesamt effizienter und professioneller aufzustellen.

Seit dem Entstehen der Juniorenfirma ist Tjune ein fester Bestandteil der Ausbildung. Jeder Auszubildende ist von Anfang an Mitarbeiter in der Juniorenfirma und absolviert einen Vollzeit-Einsatz.

Tjune umfasst heute über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat einen eigenen Geschäftsraum in der EDEKA-Zentrale.

Weiterführende Informationen zur Aufbauorganisation finden Sie unter Aufbau.

Wir lernen/studieren folgende Berufe:

  • Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre
  • Bachelor of Science in Logistics Management
  • Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bürokaufmann/-frau
  • Immobilienkaufmann/-frau
  • Fachinformatiker/in
    • Fachrichtung Systemintegration
    • Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Fachlagerist/in
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
    • Fachrichtung Großhandel
    • Fachrichtung Außenhandel
  • Koch/Köchin